Manchmal läuft wirklich alles so gut!!! Also privat. Arbeitstechnisch ist es vor Weihnachten bei den meisten ja doch eher sehr stressig. Aber privat ist alles so super! Klar, einiges ist noch etwas verbesserungswürdig. Aber der Weg führt in die richtige Richtung. Und das ist doch schon mal was
Klar, es kommt vielleicht auch mal zu "auseinandersetzungen", aber beiden ist aufgefallen, dass jeder genau diese Dinge nicht mehr tun/sagen wollte, die er getan/gesagt hat. Nur einer hat es laut ausgesprochen, okay. Aber es beruht ja wirklich auf Gegenseitigkeit. Manche Dinge benötigen halt Zeit, um sich zu verändern und gar nicht mehr vorzukommen. Bis jetzt hat es aber gut geklappt. Das ist ja schon mal was. Waren erst 2 Wochen, aber alle guten Veränderungen müssen ja mal beginnen, näch ^^

Weihnachten kann also kommen!! Man sieht sich zwar vielleicht auch dann nicht jeden Tag, vielleicht auch nur einen Tag. Vielleicht nur einen halben. Aber die Hauptsache ist, dass man sich sieht oder? Weihnachten komplett ohne den Partner verbringen, wäre nicht schön. Das geht gar nicht! Aber Weihnachten ohne Familie geht auch nicht. Und dieses Jahr sollte dann (nach der Vergangenheit) vielleicht doch jeder mehr oder weniger sein Ding machen und nächstes Jahr sieht man dann weiter. Denn auch solche Dinge können sich verändern. Es sollte auch nicht jedes Jahr so laufen, dass man sich eigentlich gar nicht sieht bzw. nur einen Tag oder so. Man sollte schon die Zeit zusammen genießen können - mit den jeweils anderen Familien auch. Aber es ist schwer, wenn man doch etwas auseinander wohnt und dann so viele Leute unter einen Hut bringen möchte. Manch einer mag sagen "Weihnachten sit nunmal mit Stress verbunden". Ist irgendwie auch normal. Aber manch anderer hat mit seiner Meinung "Weihnachten sollte mit so wenig Stress wie möglich verbunden sein" auch vollkommen recht. Man muss einen guten Mittelweg finden. Und als Pärchen möchte man ja auch die freie Zeit (also arbeitsfreie Zeit) miteinander verbringen. Und selbstverständlich auch die Familie des Partners sehen. Die eigene ist einem immer noch wichtiger, das ist auch normal. Man muss in der Zukunft halt sehen, wie es läuft. Aber für den Moment (für dieses Jahr) ist das alles schon gut so, wie es ist.

Wenn man glücklich ist und das Herz lacht, wenn man die ganze Welt wieder umarmen möchte und nur gutes denkt und die "negativen" Dinge als nicht so schlimm erachtet, sondern sie auch irgendwie wieder zu schätzen weiß, weil sie diesen Menschen eben ausmachen, wenn man also auch über die Macken des anderen lachen oder zumindest schmunzeln kann, dann hat man doch alles, was man zum Glücklich-sein braucht.
20.12.12 20:49
 
Letzte Einträge: :)


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de