:)

Manchmal zahlt es sich doch aus, seine Meinung zu sagen und dabei zu bleibe.
Man hat eine Weile darüber nachgedacht und man hat auf sein Herz gehört. Man hat richtig hingehört, wie es einem selbst gehen würde, wenn eine bestimmte Situation so eintritt, wie man sie nicht gerne hätte. Und man hat es mitgeteilt. Natürlich - das war schon bekannt, also das Gefühl, welches man dabei hat, kannte der andere schon. Aber man musste es trotzdem nochmal sagen. Und man ist bei seinem Standpunkt geblieben, auch wenn es schwer war. Sehr schwer vielleicht sogar. Aber es hat sich am Ende doch ausgezahlt. Man "bekommt" nun was man möchte, was man braucht, was man sich so sehr wünscht. Und man möchte ja auch, dass der andere das tut (bzw. auch das tut), was er möchte, aber wenn es einen selbst dabei ausschließt, dann ist das nicht immer hinnehmbar. Man kann das nicht immer alles nur akzeptieren, wenn man sich selbst dabei irgendwie verliert, weil man sich als Lückenbüßer fühlt, weggeschoben, unwichtig. Und weil man den Mund aufgemacht hat (und bei seiner Ansicht geblieben ist), hat man nun endlich das Resultat: man ist nicht unwichtig! Es zählt, was man möchte. Es ist was wert. Der andere möchte Rücksicht nehmen. Diese Reaktion hätte man niemals erwartet. Man ist sooo positiv überrascht. Das ist eigentlich nur eine Kleinigkeit, aber sie trifft mitten ins Herz. Positiv! Vielleicht ist das gerade ein guter Weg, den man gefunden hat. Man möchte der anderen Person wie gesagt nichts verbieten. Und es besteht doch die Möglichkeit, dass man auf einen Nenner kommt und alles hinbekommt, damit beide mit der Situation an manchen Tagen glücklich sind oder halt auch nur alles so akzeptieren und gut damit leben können.

Eine Beziehung muss eben nicht perfekt sein, weil nichts ist perfekt. Perfekt ist langweilig. Perfekt gibt es nicht. Nur im Film. Aber die Liebe zum anderen muss echt sein. Dann kann alles ganz schnell nah an perfekt rankommen. <3
11.8.13 23:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de